Ehemalige machen berufliche Orientierung

„Es ist spannend, wieder hier zu sein“, versicherten die zwölf ehemaligen OGTler der Abijahrgänge 2012-2017, die am 30. August 2018 für die angehenden Abiturienten nicht nur verschiedene Fächer bzw. Tätigkeiten, sondern auch verschiedene Studienorte vorstellten. Diesmal war die Vielfalt besonders groß.

Klassenfahrt der Q1b nach Prag



 

Die Klassenfahrt der Q1b nach Prag fand vor den Sommerferien, genauer gesagt vom 29. Juni bis zum 4. Juli 2018, statt. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Echt nordisch! - Die 5. Klassen in Heide

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen berichten in zwei selbst kreierten Zeitungen über ihre Erlebnisse in und um Heide.

Berichte, Rätsel, Interviews, Witze, Fotos, Wetterberichte... - klicken Sie sich durch!

Einladung zur öffentlichen Jahreshauptversammlung des Vereins „Kulturmark Ostsee-Gymnasium“

Zeit:               Donnerstag, 14. Juni 2018 um 13.30 Uhr

Treffpunkt:   Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand, Raum G 5

 

Tagesordnung:

TOP 1            Rechenschaftsbericht der Kassenwartin

TOP 2            Ergebnis der Kassenprüfung - Entlastung des Vorstandes

TOP 3            Sachstandsbericht zum Logo der Kulturmark

TOP 4            Verabschiedung eines ausscheidenden Mitglieds aus dem Vorstand

TOP 5            Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Martina Salewski (1. Vorsitzende)

gez. Andrea Finke-Schaak (Kassenwartin)

Berufe-Tag am OGT: Einblicke und Ausblicke

 
Am 15. Mai 2018 fand am und ums Ostsee-Gymnasium der erste Berufe-Tag statt, der gemeinsam von Eltern, Schülern und Lehrkräften vorbereitet wurde. Alle Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich an diesem Dienstag mit Berufs- und Studienorientierung, gewannen wertvolle Einblicke in Berufsfelder und erhielten Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule.
 
 

WRO 2018 – Auf nach Passau


Wie jedes Jahr, findet auch in diesem Jahr wieder die „World Robot Olympiad“ (WRO) statt, ein
internationaler Wettbewerb, bei dem LEGO-Roboter entwickelt und programmiert werden, um
bestimmte Aufgaben zu erledigen.
Das OGT war hierbei wieder in zwei Altersstufen mit je einem Team vertreten. Die Teams haben sich
im Rahmen der Robotik-AG von Herrn Wolfgram seit Anfang des Jahres darauf vorbereitet. In der
Altersklasse „Senior“ besteht das Team aus Alexander Verdieck, Angelus Valentiner und Nino Seide
aus der Klassenstufe Q1.